So geht unverpackt einkaufen

"Dein Kassenzettel ist dein Stimmzettel, egal wo du einkaufst" (Quelle: Praxisleitfaden)

und so gehts:

Schritt 1 - Behältnis mitbringen

Bringe am besten dein eigenes Gefäß mit. Egal ob Bügelglas/Glas, Stoffbeutel, Dose, Gewürzstreuer oder deinen Lieblingsbeutel.

Schritt 2 - Behältnis wiegen

Damit dein Einkauf bei uns im Unverpacktladen Lebensmittelpunkt starten kann, ist es wichtig, dass Du dein Behältnis zunächst wiegst.

Schritt 3 - Behältnis befüllen

Und jetzt kann es losgehen! Befülle nun dein Behältnis nach deinen Wünschen, Lust, und Laune. 

 

Schritt 4 - Einkauf bezahlen

Nachdem Du deinen gesamten Einkauf getätigt hast, kannst Du direkt an die Kasse gehen und den Inhalt bezahlen. 

 

Schritt 5 - Nachhaltig genießen

Bewusst einkaufen & nachhaltig genießen. Wir wünschen Dir viel Freude bei Deinem Einkauf. 

 

Du hast Fragen rund um deinen Einkauf im Lebensmittelpunkt?

Unsere Tipps für euren ersten unverpackten Einkauf:

  1. Unser Team ist für dich da – scheue Dich also nicht unsere Hilfe und Beratung in Anspruch zu nehmen. (Beispielsweise beim Abfüllen von Lebensmitteln)
  2. Du benötigst von einem Produkt größere Mengen? Wir können in unserem Lager ganz einfach mit einem Trichter größere Mengen bequem und einfach abfüllen
  3. Du hast spezielle Behältnisse? Bringe am besten deinen eigenen Trichter mit, um deine Dose am besten befüllen zu können.
  4. Um den Überblick zu behalten ist zwischenwiegen bei teureren Produkten sehr hilfreich.
  5. Um in Ruhe einkaufen zu können beachte die Stoßzeiten. Unverpacktläden können sehr schnell ziemlich voll werden.
  6. Austausch mit Kunden! Tauscht euch über eure Erfahrungen aus. 

Einkaufsroutine? Ja - bitte!

Ausreichend Zeit einplanen

Auf Vorrat einkaufen

Lebensmittel telefonisch oder online per E-Mail vorbestellen

Feste Einkaufszeiten oder festen Einkaufstag

Einkaufsgruppen bilden oder anschließen

Nachhaltig & bewusst genießen